Pressespiegel & Aktuelles
Zur Übersicht aller Artikel

Ehemalige und aktuelle Schüler tauschen sich an der NAOS aus

Diez. Im Mai 2008 fand erstmals das Ehemaligentreffen an der Nicolaus-August-Otto Schule in Diez statt. Im zweijährigem Rhythmus treffen sich die ehemaligen Schüler und Lehrer immer am Freitag nach Pfingsten an der Schule. In diesem Jahr wurden bei bestem Wetter und einem regen Treiben auf dem Schulgelände viele Gäste gesehen, sodass die Verantwortlichen ein sehr positives Fazit ziehen konnten.

Almuni-Band

Gestartet wurde mit dem ebenfalls 10-jährigem Bestehen des Theoprax Projektes und den Grußworten von Schulleiter Jörg Schmitz. Es folgten Vorträge von ehemaligen Schülerinnen und Schülern: Julia Lieber referierte über „work and travel“ in Neuseeland, Franziska Wilbrand über ihre Erfahrungen als „au pair“ in den USA, Laura Hohlbein gab Erfahrungen aus ihrem Dualen Studium weiter und Max Müller hatte Tipps zur Studienorientierung und Stipendien.

Traditionell spielte Lehrerin Desiree Storch mit ihrer Band „Miss Sunday“. Bis Mitternacht gaben sie ihre Hits zum Besten und sorgten für eine großartige Stimmung auf dem Außengelände.

Almuni-Band

Wie erhofft bevölkerten sowohl aktive als auch ehemalige Schüler den Schulhof der NAOS und kamen miteinander, aber natürlich auch mit vielen erschienenen Lehrkräften ins Gespräch. Gefragte Gesprächspartner waren die Ruheständler wie der ehemalige Schulleiter Harald Fleckner, Henry Mann oder Norbert Ast.

Almuni-Band

Unterstützt wurde das Organisationsteam vom aktuellen 12er Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums, welches am Grill und an der Getränkeausgabe mitwirkte. Eine Cocktailbar wurde von einer 11. Klasse in Eigenregie geplant und durchgeführt.

So waren sich alle einig, dass der Abend wiederholt werden sollte. 2020 wird am Freitag nach Pfingsten die sechste Auflage von NAOS-Alumni über die Bühne gehen.

(Fotos: Bernhard Angstmann)

(Text: Michael Sahl)

 
 
 
 
 
 
 
 
Aktuelles